Leiter Qualitätswesen (m/w) Nahrungsmittelindustrie

Unser Mandant

Unser Mandant gehört international zu den führenden Herstellern von qualitativ hochwertigen Markenartikeln im Bereich „Frische“. Das namhafte Unternehmen ist in den letzten Jahrzehnten stetig gewachsen und produziert seine bekannten und erfolgreich am Markt platzierten Produkte inzwischen an zehn Standorten weltweit.

Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für das gesamte Qualitätswesen am Standort, sowohl für Qualitätssicherung wie auch Qualitätsmanagement. Ihr Team umfasst ca. 12 Mitarbeiter/innen.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Sicherstellung der Einhaltung und Anpassung aller Qualitätssicherungsprozesse
  • Kontrolle der Reinheitsgebote für Hilfs-, Fertigungs- und Endprodukte sowie Produktionsschritte und Verpackungen
  • Optimierung und Standardisierung bestehender Prozesse
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen wie Forschung und Entwicklung, Marketing und Produktion
  • Reporting gegenüber der Geschäftsleitung sowie dem HQ

Ihr Profil

  • Vergleichbare Berufserfahrung an verantwortlicher Stelle in der Qualitätssicherung der Nahrungsmittelindustrie, idealerweise aus der Fleischverarbeitung, Feinkost oder Milchindustrie
  • Initiativverhalten und Leistungsbereitschaft sowie Freude an operativen wie an strategischen Aufgabestellungen
  • Fließende Englische Sprachkenntnisse

Unser Mandant

Unser Mandant gehört international zu den führenden Herstellern von qualitativ hochwertigen Markenartikeln im Bereich „Frische“. Das namhafte Unternehmen ist in den letzten Jahrzehnten stetig gewachsen und produziert seine bekannten und erfolgreich am Markt platzierten Produkte inzwischen an zehn Standorten weltweit.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Sandra Lohmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (sandra.lohmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2647 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Sandra Lohmann

Projektleiterin

sandra.lohmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Soll ich mich per E-Mail oder postalisch mit einer Mappe bewerben?

Wir favorisieren E-Mail-Bewerbungen. Dies ist aus unserer Sicht der schnellste, günstigste und für beide Seiten komfortabelste Weg, sich auszutauschen. Wenn Sie Ihre Unterlagen beispielsweise in PDF umwandeln, ist Ihre Bewerbung in „Form und Farbe" mit einer schriftlichen Bewerbung absolut gleichwertig und kann durch uns schneller bearbeitet werden. Bitte fügen Sie bei E-Mail-Bewerbungen nur Dateien an, die sich auf jedem Standard-PC öffnen lassen.

Selbstverständlich können Sie uns Ihre Bewerbungsmappe aber auch auf dem Postweg zukommen lassen.

Weitere häufig gestellte Fragen