Leitung Labor / Qualified Person (w/m)

Unser Mandant

Seit seiner Gründung wächst das innovative, inhabergeführte Unternehmen kontinuierlich an seinem Sitz in  Norddeutschland. Im Mittelpunkt des Geschäfts steht die Veredelung  pulverförmiger Wirk-,  Hilfs- und Zusatzstoffe für die pharmazeutische Industrie.

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Führung und Verantwortung für die Abteilung Qualitätskontrolle und Labor
  • Erstellung von Konzepten für den Bereich
  • Überwachung und Koordination der Termine und Abläufe der Qualitätskontrolle Aktivitäten
  • Unterstützung der Geschäftsleitung bei Fragen, Themen und Projekten der Qualitätskontrolle
  • Ansprechpartner für Geschäftspartner und Behörden
  • Sicherstellung der Prüfung der Arznei-, Wirk- und Hilfsstoffe auf die erforderlich Qualität
  • Prüfung und Sicherstellung der Einhaltung und Vorgaben von Herstellungsvorschrift und Kundenanforderungen
  • Auswertung und Bearbeitung der Laborergebnisse
  • Ausübung der Funktion der Qualified Person (QP)
  • Durchführung aller Analysen und Messungen im Labor
  • Überprüfung und Genehmigung von Vorschriften und Dokumenten
  • Sicherstellung geeigneter Umgebungsbedingungen einschließlich Hygiene in den Bereichen Qualitätskontrolle/Labor inklusive des Hygiene Monitorings
  • Sicherstellung der Umsetzung von CAPA und CC Projekten für den Bereich Qualitätskontrolle
  • Durchführung der Schulungen der Mitarbeiter/innen und Auszubildenden

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Qualifikation als Sachkundige Person nach § 19 AMG
  • Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Führungserfahrung
  • Ausgeprägtes Initiativverhalten sowie Leistungsbereitschaft
  • Fähigkeit zur Problemlösung sowie eine hohe Flexibilität
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

Unser Mandant

Seit seiner Gründung wächst das innovative, inhabergeführte Unternehmen kontinuierlich an seinem Sitz in  Norddeutschland. Im Mittelpunkt des Geschäfts steht die Veredelung  pulverförmiger Wirk-,  Hilfs- und Zusatzstoffe für die pharmazeutische Industrie.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Margrit Haeberle für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (margrit.haeberle[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2674 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Margrit Haeberle

Projektleiterin

margrit.haeberle@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Meine Gehaltsvorstellungen möchte ich erst im persönlichen Gespräch nennen, ist das möglich?

Wir können nachvollziehen, dass sich Bewerber im Anschreiben gehaltlich noch nicht festlegen möchten. Wenn Sie uns jedoch Ihren groben Gehaltsrahmen nennen, lässt sich im Vorhinein abklären, ob ein weiteres Vorgehen für beide Seiten sinnvoll ist. Gerne können Sie sich auch im Vorhinein telefonisch mit der jeweiligen Projektleitung abstimmen, ob Ihre Vorstellungen und die unseres Mandanten zusammen passen.

Weitere häufig gestellte Fragen