Assistent der Geschäftsleitung (m/w) Schwerpunkt Administration Export

Unser Mandant

Unser Mandant ist eine traditionsreiche, inhabergeführte norddeutsche Unternehmensgruppe der Lebensmittelbranche und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter/innen.

Ihre Aufgaben

  • Erledigung der anfallenden Korrespondenz in Deutsch, Englisch und Spanisch
  • Ansprechpartner/in der Buchhaltung bei Differenzen, Mahnungen und Provisionen
  • Vorbereitung und Planung von Dienstreisen
  • Unterstützung bei Bestellungen, Verträgen und Offerten
  • Führung von Statistiken
  • Übersetzungen in Englisch und Spanisch
  • Betreuung von Besuchern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem mittelständischen Unternehmen mit internationaler Ausrichtung, ggf. Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Handel
  • Erste Berufserfahrung in einem Unternehmen der Konsumgüterindustrie, idealerweise aus der Lebensmittelindustrie / Rohstoffproduktion
  • Ausgeprägte Kunden- und Vertriebsorientierung
  • Äußerst präzise Denk- und Arbeitsweise
  • Sehr gute Englisch- und Spanischkenntnisse sowie MS-Office Kenntnisse

Unser Mandant

Unser Mandant ist eine traditionsreiche, inhabergeführte norddeutsche Unternehmensgruppe der Lebensmittelbranche und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter/innen.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Sandra Lohmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (sandra.lohmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2685 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Sandra Lohmann

Projektleiterin

sandra.lohmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Was geschieht mit meinen Unterlagen, wenn Sie mich für das jeweilige Auswahlverfahren nicht berücksichtigen können?

Ihre E-Mail-Bewerbung nehmen wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - in unserer internen Datenbank auf. Sollten Sie sich mit einer Mappe beworben haben, nehmen wir Ihre Eckdaten bei uns auf und senden Ihnen Ihre Unterlagen zurück.

Bei einer zukünftig gegebenenfalls passenden Vakanz haben wir so die Möglichkeit, Sie gezielt darauf aufmerksam zu machen.

Auf Wunsch löschen wir Ihre Daten selbstverständlich.

Wir geben niemals Daten ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiter!

Weitere häufig gestellte Fragen