CFO / kaufmännische Geschäftsführung (w/m)

Unser Mandant

Als traditionsreiches und zugleich modern aufgestelltes Familienunternehmen mit vier Produktionsstandorten in Nordwestdeutschland ist unser Mandant einer der Marktführer in einem speziellen Segment der Lebensmittelindustrie. Bundesweit versorgt das Unternehmen sowohl das Handwerk als auch die Lebensmittelindustrie.

Ihre Aufgaben

  • Wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung der Unternehmensgruppe im Sinne der Gesellschafterziele
  • Verantwortlich für die Monats-, Quartals- und Jahresabschlusserstellung nach HGB
  • Verantwortlich für Finanzierung und Risikoabsicherung, Ansprechpartner für Banken, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und andere externe Dienstleister sowie Behörden
  • Führung und Verantwortung der Bereiche Controlling, Risikomanagement, Qualitätsmanagement, Finanzen, Rechnungswesen, Personal, EDV und Organisation (der fachliche Verantwortungsbereich umfasst rund 35 Mitarbeiter/innen)

 

 

 

Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftliches Studium (Uni/FH), idealerweise mit den Schwerpunkten Controlling, Bilanzierung ,Rechnungswesen und/oder Steuern
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung als CFO in einem mittelständischen Unternehmen oder als kaufmännische Führungspersönlichkeit innerhalb eines Konzerns, gerne aus der Food-Industrie (möglichst B2B-Geschäft)
  • Hohes Maß an Loyalität gegenüber den Gesellschaftern, Geschäftsführerkollegen wie auch nachgeordneten Mitarbeiterebenen
  • Bilanzsichere HGB-Kenntnisse und Erfahrungen in der selbständigen Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Vielfältige Erfahrungen in unterschiedlich ausgerichteten Vertragsverhandlungen
  • Gute Expertise im Produktionscontrolling, sicherer Umgang mit ERP-Systemen sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse

Sie erwartet

Als Mitglied einer zweiköpfigen Geschäftsführung erwartet Sie eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe mit interessantem Aufgabenspektrum und viel Gestaltungsspielraum für eine erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit.

Unser Mandant

Als traditionsreiches und zugleich modern aufgestelltes Familienunternehmen mit vier Produktionsstandorten in Nordwestdeutschland ist unser Mandant einer der Marktführer in einem speziellen Segment der Lebensmittelindustrie. Bundesweit versorgt das Unternehmen sowohl das Handwerk als auch die Lebensmittelindustrie.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Sandra Lohmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (sandra.lohmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2695 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Sandra Lohmann

Projektleiterin

sandra.lohmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Ich wurde von Ihnen kontaktiert, wie ist das weitere Vorgehen?

Wenn wir Sie auf eine möglicherweise interessante Vakanz aufmerksam gemacht haben, senden wir Ihnen zunächst unsere Kontaktdaten sowie ein Stellenprofil zu. Sollte die Position Ihr weiteres Interesse wecken, freuen wir uns, wenn auch Sie uns Informationen über sich im Rahmen eines Lebenslaufs zukommen lassen. Anschließend laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein, in dem wir Ihnen unseren Mandanten nennen und Ihnen weitere Informationen zur Position geben. Erst wenn Sie nach ausreichender Bedenkzeit zu dem Schluss kommen, dass Sie die Gespräche weiterverfolgen möchten, wird unser Mandant von Ihnen erfahren. Wir sichern Ihnen somit absolute Vertraulichkeit zu!

Weitere häufig gestellte Fragen