Abteilungsleiter Finanzen (w/m)

Unser Mandant

Bei unserem Mandanten handelt es sich um eine bedeutende, konfessionell gebundene soziale Einrichtung in Norddeutschland. Er verfügt über eine Vielzahl an Beratungs- und Bildungsstellen innerhalb der Region. Für seine Zentrale in Oldenburg suchen wir eine überzeugende Persönlichkeit als Abteilungsleiter/in Finanzen.

Ihre Aufgaben

Als Sparringpartner/in für die Verwaltungsleitung sind Sie verantwortlich für die Finanzabteilung und die Verwaltung des Finanzvermögens. Dies bedeutet im Detail:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Abteilung und Mitarbeit im Leitungsteam
  • Operative Steuerung der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Buchhaltung und Controlling
  • Erarbeitung von Budgetvorschlägen
  • Unmittelbare Führungserfahrung für die direkt unterstellten Mitarbeitenden

Ihr Profil

  • Vergleichbare Berufserfahrung aus dem Rechnungswesen, idealerweise aus dem Non-Profit-Bereich
  • Führungserfahrung, gern auch aus der zweiten Reihe
  • Hohe Sozialkompetenz, Einfühlungs- und Organisationsvermögen

Sie erwartet

  • Eine Aufgabe mit hohem Gestaltungsraum und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein faires, wertschätzendes und langfristiges Miteinander

Unser Mandant

Bei unserem Mandanten handelt es sich um eine bedeutende, konfessionell gebundene soziale Einrichtung in Norddeutschland. Er verfügt über eine Vielzahl an Beratungs- und Bildungsstellen innerhalb der Region. Für seine Zentrale in Oldenburg suchen wir eine überzeugende Persönlichkeit als Abteilungsleiter/in Finanzen.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Nicole Pappiér für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (nicole.pappier[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2699 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Nicole Pappiér

Projektleiterin

nicole.pappier@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Ist ein Anschreiben notwendig?

Wir verstehen, dass ein Anschreiben für den Bewerber Mühe bedeutet. Wenn Sie sich jedoch auf eine konkrete Position bewerben möchten, bietet Ihnen ein auf die Position zugeschnittenes Anschreiben die Chance, „auf einem Blick" die Beweggründe Ihrer Bewerbung darzustellen. Zudem haben Sie die Möglichkeit herauszuarbeiten, inwiefern die fachlichen und persönlichen Anforderungen der Stelle Ihrem Profil entsprechen. Bitte beachten Sie, dass ein „Massenanschreiben" ohne Anrede und ohne Bezug zur Position keinen positiven Eindruck hinterlässt.

Weitere häufig gestellte Fragen