Finanzcontroller (m/w) mit internationaler Ausrichtung

Unser Mandant

Unser Mandant ist eine traditionsreiche, inhabergeführte norddeutsche Unternehmensgruppe der Lebensmittelbranche und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter/innen.

Ihre Aufgaben

Ziel der Position ist eine stärkere Finanzmarktorientierung, transparente Ausgestaltung der Kosten- und Ertragsrechnung, verbesserte Steuerung und Überwachung des Währungsmanagements sowie des Beteiligungscontrollings.

  • Unterstützung des Rechnungswesens im Bereich finanzielles Risikomanagement und Unternehmensfinanzierung
  • Entwicklung neuer Finanzierungs- und Absicherungsstrategien
  • Ausbau der vorhandenen Controllinginstrumente und Fortentwicklung eines integrierten Controllingsystems hinsichtlich des Finanzmanagements (Rentabilität, Geschäftswachstum, Übernahmen und Quantifizierung von Risiken)
  • Organisation und Steuerung der Finanzplanungsprozesse
  • Mitwirkung an jährlichen Planungsprozessen der Unternehmensgruppe

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau und/oder Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling
  • Erste Berufserfahrung im Finanzcontrolling im Bankensegment oder einer artverwandten Branche
  • Kenntnisse der Bilanzierung nach HGB und IFS/IFRS und moderner Controllinginstrumente
  • Gutes Verständnis der internationalen Finanzmärkte sowie des Währungsmanagements
  • Sehr gute Englisch- und MS Office Kenntnisse

Unser Mandant

Unser Mandant ist eine traditionsreiche, inhabergeführte norddeutsche Unternehmensgruppe der Lebensmittelbranche und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter/innen.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Sandra Lohmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (sandra.lohmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2714 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Sandra Lohmann

Projektleiterin

sandra.lohmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Was geschieht mit meinen Unterlagen, wenn Sie mich für das jeweilige Auswahlverfahren nicht berücksichtigen können?

Ihre E-Mail-Bewerbung nehmen wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - in unserer internen Datenbank auf. Sollten Sie sich mit einer Mappe beworben haben, nehmen wir Ihre Eckdaten bei uns auf und senden Ihnen Ihre Unterlagen zurück.

Bei einer zukünftig gegebenenfalls passenden Vakanz haben wir so die Möglichkeit, Sie gezielt darauf aufmerksam zu machen.

Auf Wunsch löschen wir Ihre Daten selbstverständlich.

Wir geben niemals Daten ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiter!

Weitere häufig gestellte Fragen