Vertrieb Export (m/w) entweder als Nachwuchskraft oder mit mehrjähriger Berufspraxis

Unser Mandant

Als kleineres, inhabergeführtes Familienunternehmen mit internationaler Ausrichtung ist unser Mandant ein erfolgreicher Hersteller von Nischenprodukten im Bereich Innenausstattung für die Automobilindustrie.

Ihre Aufgaben

  • Akquisition und Betreuung von Vertriebspartnern in verschiedenen internationalen Märkten bzw. von Schlüsselkunden
  • Ausbau neuer Exportmärkte
  • Analyse und Bewertung von Exportaktivitäten mit Schwerpunkt im europäischen Markt
  • Enge Zusammenarbeit mit der Produktion bzw. bei der Sortimentsgestaltung
  • Angebotserstellung, Verfolgung sowie Abwicklung von Kundenaufträgen
  • Teilnahmen an internationalen Fachausstellungen und Messen

Ihr Profil

Nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen kaufmännischen Ausbildung und/oder betriebswirt-schaftlichem Studium haben Sie bereits einige Jahre Erfahrung im internationalen Vertrieb, ide-alerweise in einem dienstleistungsorientierten Handels- bzw. Fertigungsunternehmen erworben. Daneben verfügen Sie über Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern und Schlüsselkunden. Sie besitzen die Fähigkeit, Kontakte zu initiieren und verbindlich zu gestalten und sich schnell auf unterschiedliche Mentalitäten einzustellen. Unser Mandant kann sich auch eine/n zukünftige/n Mitarbeiter/in mit Erfahrungen aus dem Innendienst vorstellen, der/die Interesse hat, sich im Exportgeschäft weiter zu entwickeln. Aufgrund der internationalen Aussichtung sind fließende Englischkenntnisse zwingend erforderlich.

Unser Mandant

Als kleineres, inhabergeführtes Familienunternehmen mit internationaler Ausrichtung ist unser Mandant ein erfolgreicher Hersteller von Nischenprodukten im Bereich Innenausstattung für die Automobilindustrie.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Sandra Lohmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (sandra.lohmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2682 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Sandra Lohmann

Projektleiterin

sandra.lohmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Meine Gehaltsvorstellungen möchte ich erst im persönlichen Gespräch nennen, ist das möglich?

Wir können nachvollziehen, dass sich Bewerber im Anschreiben gehaltlich noch nicht festlegen möchten. Wenn Sie uns jedoch Ihren groben Gehaltsrahmen nennen, lässt sich im Vorhinein abklären, ob ein weiteres Vorgehen für beide Seiten sinnvoll ist. Gerne können Sie sich auch im Vorhinein telefonisch mit der jeweiligen Projektleitung abstimmen, ob Ihre Vorstellungen und die unseres Mandanten zusammen passen.

Weitere häufig gestellte Fragen