Trainee bzw. Berufseinsteiger für das Projektmanagement im Bereich industrielle Elektrotechnik (m/w)

Unser Mandant

Unser Mandant ist eine traditionsreiche, inhabergeführte norddeutsche Unternehmensgruppe der Lebensmittelbranche und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter/innen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht unser Mandant einen engagierten Trainee für das Projektmanagement im Bereich industrielle Elektrotechnik (m/w) mit der Perspektive, nach Ablauf des Traineeprogramms eine interessante Führungsaufgabe im Unternehmen zu übernehmen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Planung, Entwicklung und Optimierung der Automatisierungstechnik
  • Unterstützung bei der Projektplanung und –realisierung (Umsetzung, Inbetriebnahme und Übergabe)
  • Mitwirkung im Projektmanagement, dies beinhaltet das Schnittstellenmanagement, Erstellung der Projektberichte, Projektverwaltung (Budget- und Kostenverwaltung), Terminüberwachung, Sicherheitsmanagement, Beauftragung und Überwachung externer Partner sowie Dokumentation
  • Enge Zusammenarbeit mit den Projektleitern und dem Betriebsleiter

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik oder Energietechnik oder Studium im Bereich Industrial Engineering
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich Prozessoptimierung und Digitalisierung in Fertigungsprozessen
  • Know-How im Bereich Projektmanagement
  • Engagierte Persönlichkeit mit Potential Führungsaufgaben und Verantwortung übernehmen zu können

Unser Mandant

Unser Mandant ist eine traditionsreiche, inhabergeführte norddeutsche Unternehmensgruppe der Lebensmittelbranche und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter/innen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht unser Mandant einen engagierten Trainee für das Projektmanagement im Bereich industrielle Elektrotechnik (m/w) mit der Perspektive, nach Ablauf des Traineeprogramms eine interessante Führungsaufgabe im Unternehmen zu übernehmen.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Sandra Lohmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (sandra.lohmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2740 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Sandra Lohmann

Projektleiterin

sandra.lohmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Was geschieht mit meinen Unterlagen, wenn Sie mich für das jeweilige Auswahlverfahren nicht berücksichtigen können?

Ihre E-Mail-Bewerbung nehmen wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - in unserer internen Datenbank auf. Sollten Sie sich mit einer Mappe beworben haben, nehmen wir Ihre Eckdaten bei uns auf und senden Ihnen Ihre Unterlagen zurück.

Bei einer zukünftig gegebenenfalls passenden Vakanz haben wir so die Möglichkeit, Sie gezielt darauf aufmerksam zu machen.

Auf Wunsch löschen wir Ihre Daten selbstverständlich.

Wir geben niemals Daten ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiter!

Weitere häufig gestellte Fragen