Stellvertretender Leiter der Technischen Abteilung (m/w/d) für Sport- und Freizeiteinrichtungen

Unser Mandant

Unser Mandant betreibt mehrere Freizeit- und Sporteinrichtungen im Großraum Bremen. Mit einem ausgeprägten Dienstleistungsgedanken und hoher Kundenorientierung bietet das Unternehmen seinen Gästen ein umfangreiches Sport, Fitness und Wellnessangebot.

Ihre Aufgaben

In enger Abstimmung mit dem Leiter der technischen Abteilung sind Sie für die Umsetzung aller Tätigkeiten im Bereich Wartung, Sanierung und Instandhaltung zuständig.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Ansprechpartner für alle technischen Gegebenheiten als „Problemlöser“ vor Ort
  • Mitwirkung an Vergabe und Ausschreibung von Bauleistungen
  • Steuerung und Kontrolle laufender Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Sicherstellung eines reibungslosen technischen Betriebsablaufs
  • Praktische Sicherstellung einer vorbeugenden Instandhaltung
  • Sicherstellung der Einhaltung technischer Richtlinien
  • Führung und Anleitung der fachlich und disziplinarisch unterstellten technischen Mitarbeiter/innen

Ihr Profil

  • Technische, handwerkliche Ausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Instandhaltung und/oder Sanierungsmanagement
  • Praktisch orientierte Arbeitsweise, hohe Affinität für neue Technologien
  • Hohes Maß an Durchsetzungs- und Überzeugungsvermögen
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen externen Gewerken sowie in der Anleitung von vornehmlich handwerklich orientierten Mitarbeitern/innen

Unser Mandant

Unser Mandant betreibt mehrere Freizeit- und Sporteinrichtungen im Großraum Bremen. Mit einem ausgeprägten Dienstleistungsgedanken und hoher Kundenorientierung bietet das Unternehmen seinen Gästen ein umfangreiches Sport, Fitness und Wellnessangebot.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Sandra Lohmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (sandra.lohmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2767 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Sandra Lohmann

Projektleiterin

sandra.lohmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Soll ich mich per E-Mail oder postalisch mit einer Mappe bewerben?

Wir favorisieren E-Mail-Bewerbungen. Dies ist aus unserer Sicht der schnellste, günstigste und für beide Seiten komfortabelste Weg, sich auszutauschen. Wenn Sie Ihre Unterlagen beispielsweise in PDF umwandeln, ist Ihre Bewerbung in „Form und Farbe" mit einer schriftlichen Bewerbung absolut gleichwertig und kann durch uns schneller bearbeitet werden. Bitte fügen Sie bei E-Mail-Bewerbungen nur Dateien an, die sich auf jedem Standard-PC öffnen lassen.

Selbstverständlich können Sie uns Ihre Bewerbungsmappe aber auch auf dem Postweg zukommen lassen.

Weitere häufig gestellte Fragen