Werksleiter (m/w/d) Getränkeindustrie

Unser Mandant

Unser Mandant in ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen, welches Premiumprodukte im Getränkesegment für den nationalen und europäischen Markt produziert. Für einen der Werksstandorte im Großraum Berlin suchen wir eine sowohl strategisch als auch operativ erfahrene Führungspersönlichkeit als Werksleiter (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Strategische und operative Führung des Fertigungsbereichs sowie des technischen Bereichs
  • Sicherstellung einer optimalen Nutzung der Produktionskapazitäten
  • Einhaltung der Qualitätsstandards und Produktionsvorgaben
  • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Produktionsanlagen
  • Ständige Anpassung an neue technische Anforderungen, Gestaltung des gesamten Investitionsmanagements
  • Identifikation von Optimierungspotentialen hinsichtlich Qualität und Wertschöpfung
  • Ständige Verbesserung der Prozesse durch Schnittstellenmanagement
  • Verantwortliche Mitwirkung an der Verpackungsentwicklung

Ihr Profil

  • Mehrjährige umfassende Berufserfahrung Führungserfahrung in der Werksleitung ggf. technische oder Produktionsleitung in der Lebensmittelindustrie mit dem Schwerpunkt Getränke (alkoholfreie Getränke (Saft, Milch etc.), Mineralwasser, Brauereien usw.)
  • Hohes Maß an Erfahrung mit der Entwicklung sowie Steuerung von Abfüllanlagen
  • Kenntnisse im Bereich Lean Management, KVP
  • Kooperativer Führungsstil mit hoher Durchsetzungsfähigkeit, hohe Planungskompetenz

Unser Mandant

Unser Mandant in ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen, welches Premiumprodukte im Getränkesegment für den nationalen und europäischen Markt produziert. Für einen der Werksstandorte im Großraum Berlin suchen wir eine sowohl strategisch als auch operativ erfahrene Führungspersönlichkeit als Werksleiter (m/w/d).

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Sandra Lohmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (sandra.lohmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2681A - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Sandra Lohmann

Projektleiterin

sandra.lohmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Handelt es sich bei den Positionen um Festanstellungen bei Ihren Mandanten?

In der Regel ja. Wir werden von unseren Mandanten beauftragt, die geeignete Persönlichkeit für die jeweilige Position zu finden. Den Arbeitsvertrag schließen Sie direkt mit dem Unternehmen und es handelt sich in den allermeisten Fällen um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit vorgeschalteter Probezeit.

Da wir, wie bereits erwähnt, im Auftrag unserer Mandanten tätig sind, kommen auf Sie selbstverständlich keine Kosten zu.

Weitere häufig gestellte Fragen