Bilanzbuchhalter (w/m/d)

Unser Mandant

Unser Mandant, die Delme-Werkstätten gGmbH, wurde vor mehr als 40 Jahren als eine Einrichtung der Lebenshilfe gegründet. Menschen mit vornehmlich geistiger Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung wird eine Teilhabe am Arbeitsleben und die Möglichkeit der beruflichen und sozialen Rehabilitation geboten. An insgesamt 15 Standorten begleiten rund 400 hauptamtliche Mitarbeitende knapp 1400 Beschäftigte mit Beeinträchtigung im Berufsbildungs- und Arbeitsbereich sowie in Tagesförderstätten.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Hauptverwaltung in Bassum einen Bilanzbuchhalter (w/m/d).

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Anlagenbuchhaltung
  • Verbuchung laufender Geschäftsvorfälle
  • Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen 
  • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben (HGB, Umsatzsteuerrecht, Abgabenordnung, Gemeinnützigkeitsrecht)
  • Sicherstellung der Ordnungsmäßigkeit der Finanzbuchhaltung inklusive des Zahlungsverkehrs
  • Fachliche Unterstützung des 3köpfigen Buchhaltungsteams

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Bilanzbuchhalter oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Position in der Sozialwirtschaft wünschenswert
  • Sichere Kenntnisse in der Bilanzierung nach HGB
  • Sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen (MS Office, Excel, idealerweise auch Micos Revio)

Sie erwartet

  • Sehr gute Entwicklungsperspektiven
  • flache Hierarchien
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung  

Unser Mandant

Unser Mandant, die Delme-Werkstätten gGmbH, wurde vor mehr als 40 Jahren als eine Einrichtung der Lebenshilfe gegründet. Menschen mit vornehmlich geistiger Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung wird eine Teilhabe am Arbeitsleben und die Möglichkeit der beruflichen und sozialen Rehabilitation geboten. An insgesamt 15 Standorten begleiten rund 400 hauptamtliche Mitarbeitende knapp 1400 Beschäftigte mit Beeinträchtigung im Berufsbildungs- und Arbeitsbereich sowie in Tagesförderstätten.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Hauptverwaltung in Bassum einen Bilanzbuchhalter (w/m/d).

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Hannah Früchtnicht für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (Hannah.Fruechtnicht[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2836 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Hannah Früchtnicht

Projektassistentin

Hannah.Fruechtnicht@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Ist ein Anschreiben notwendig?

Wir verstehen, dass ein Anschreiben für den Bewerber Mühe bedeutet. Wenn Sie sich jedoch auf eine konkrete Position bewerben möchten, bietet Ihnen ein auf die Position zugeschnittenes Anschreiben die Chance, „auf einem Blick" die Beweggründe Ihrer Bewerbung darzustellen. Zudem haben Sie die Möglichkeit herauszuarbeiten, inwiefern die fachlichen und persönlichen Anforderungen der Stelle Ihrem Profil entsprechen. Bitte beachten Sie, dass ein „Massenanschreiben" ohne Anrede und ohne Bezug zur Position keinen positiven Eindruck hinterlässt.

Weitere häufig gestellte Fragen