Prokurist:in mit Schwerpunkt Kundenbetreuung und Projektmanagement (w/m/d) Schadstoffsanierung und -entsorgung
Perspektive Geschäftsführungsnachfolge

Unser Mandant

Unser Mandant ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen, welches erfolgreich im Bereich Umwelttechnik tätig ist. Seinen Kunden (Industrie, öffentliche Auftraggeber sowie Privatkunden) steht das Unternehmen mit langjähriger Erfahrung und modernster Technik im Bereich Gefahrstoffsanierung und –entsorgung zur Seite.

Ihre Aufgaben

  • Projektmanagement / Planung und Steuerung von Projekten
  • Strategische und operative Verantwortung unter Betrachtung kaufmännischer und technischer Gesichtspunkte
  • Kundenbetreuung
  • Entwicklung neuer Absatzmärkte
  • Verantwortliche Führung von Auftragsverhandlungen
  • Kontinuierliche Bewertung hinsichtlich Profitabilität und Realisierung
  • Mitverantwortung für Umsatz- und Ertragsplanung

Ihr Profil

  • Studium im Bereich Bauwesen oder vergleichbare technische/handwerkliche Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bau- oder Baunebengewerbe, idealerweise aus dem Bereich Sanierung bzw. Entsorgung von Gefahrstoffen
  • Kenntnisse im Projektmanagement / Kundenmanagement
  • Fähigkeit, kaufmännische Gegebenheiten eines mittelständischen Unternehmens zu begleiten
  • Ausgeprägtes kundenorientiertes und zielgerichtetes Denken und Handeln
  • Bereitschaft, mittelfristig die Geschäftsführung zu übernehmen

Sie erwartet

Eine verantwortungsvolle Herausforderung mit der festen Perspektive für eine Unternehmensbeteiligung.

Unser Mandant

Unser Mandant ist ein mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen, welches erfolgreich im Bereich Umwelttechnik tätig ist. Seinen Kunden (Industrie, öffentliche Auftraggeber sowie Privatkunden) steht das Unternehmen mit langjähriger Erfahrung und modernster Technik im Bereich Gefahrstoffsanierung und –entsorgung zur Seite.

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Julia Schimeczek für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)1728448733) oder per E-Mail (julia.schimeczek[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2845 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Julia Schimeczek

Projektleiterin

julia.schimeczek@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)1728448733

Häufig gestellte Fragen

Handelt es sich bei den Positionen um Festanstellungen bei Ihren Mandanten?

In der Regel ja. Wir werden von unseren Mandanten beauftragt, die geeignete Persönlichkeit für die jeweilige Position zu finden. Den Arbeitsvertrag schließen Sie direkt mit dem Unternehmen und es handelt sich in den allermeisten Fällen um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit vorgeschalteter Probezeit.

Da wir, wie bereits erwähnt, im Auftrag unserer Mandanten tätig sind, kommen auf Sie selbstverständlich keine Kosten zu.

Weitere häufig gestellte Fragen