Leitung Controlling (w/m/d)

Unser Mandant

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG), ein kommunales Verkehrsunternehmen in Bremen, erbringt Leistungen im ÖPNV und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Das Unternehmen übernimmt Verantwortung bei wichtigen Zukunftsthemen und gestaltet Mobilität nachhaltig. Mehr als 2.200 Mitarbeitende arbeiten im Fahrdienst, in den Werkstätten, in den Service- und Instandhaltungsteams, auf den Baustellen, in den Kundencentern und in der Verwaltung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die BSAG eine Führungspersönlichkeit als

Leitung Controlling (w/m/d).

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung der mittel- und langfristigen Unternehmensplanung
  • Erarbeitung und Festlegung steuerungsrelevanter Kennzahlen
  • Qualifizierte Analyse, Kommentierungen und Handlungsempfehlungen zur wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens und der Tochtergesellschaften
  • Sicherstellung und stetige Weiterentwicklung des Risikomanagements, der Risikoüberwachung, der Transparenz und Berichterstattung sowie der Risikovermeidung / -abwehr
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung der strategischen Planung des Unternehmens und Sicherstellung der Überleitung der Ergebnisse in die operative Planung
  • Implementierung, Betreuung und Weiterentwicklung eines qualifizierten und anforderungsgerechten Investitions- und Projektcontrollings
  • Sicherstellung des Personalcontrollings, besonders der Personalkosten und Personal-kopfentwicklung (z.B. ATZ-Modelle, Entlastungstagemodell u.a.)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften
  • Langjährige Erfahrung im Controlling/Rechnungswesen eines mittelständischen Unternehmens, idealerweise eines Verkehrsunternehmens
  • Fundierte Bilanzierungs- und Bewertungskenntnisse, idealerweise Erfahrungen in der Erstellung von Jahresabschlüssen von Kapitalgesellschaften
  • Führungserfahrung sowie strategisch-analytische Kompetenzen verbunden mit operativ-pragmatischer Lösungskompetenz
  • Erfahrungen mit einer OLAP-Datenbank sowie in SAP R/3 wünschenswert

Sie erwartet

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Angebote zur Gesundheitsförderung (z.B. Fitnessprogramme)
  • Attraktives Gehaltspaket und betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigte ÖPNV-Fahrtkosten

Weitere Benefits finden Sie auf der Karriereseite der BSAG unter https://www.bsag.de/karriere.html

Unser Mandant

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG), ein kommunales Verkehrsunternehmen in Bremen, erbringt Leistungen im ÖPNV und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Das Unternehmen übernimmt Verantwortung bei wichtigen Zukunftsthemen und gestaltet Mobilität nachhaltig. Mehr als 2.200 Mitarbeitende arbeiten im Fahrdienst, in den Werkstätten, in den Service- und Instandhaltungsteams, auf den Baustellen, in den Kundencentern und in der Verwaltung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die BSAG eine Führungspersönlichkeit als

Leitung Controlling (w/m/d).

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Hannah Früchtnicht für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (Hannah.Fruechtnicht[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2858 - gern auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Hannah Früchtnicht

Projektleiterin

Hannah.Fruechtnicht@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Meine Gehaltsvorstellungen möchte ich erst im persönlichen Gespräch nennen, ist das möglich?

Wir können nachvollziehen, dass sich Bewerber im Anschreiben gehaltlich noch nicht festlegen möchten. Wenn Sie uns jedoch Ihren groben Gehaltsrahmen nennen, lässt sich im Vorhinein abklären, ob ein weiteres Vorgehen für beide Seiten sinnvoll ist. Gerne können Sie sich auch im Vorhinein telefonisch mit der jeweiligen Projektleitung abstimmen, ob Ihre Vorstellungen und die unseres Mandanten zusammen passen.

Weitere häufig gestellte Fragen