Bereichsleitung Finanz- und Rechnungswesen (w/m/d)

Unser Mandant

Unsere Mandantin ist eine Hafenbetriebsgesellschaft in Norddeutschland. Sie ist eine der bedeutendsten Standorte für die Fisch- und Lebensmittelindustrie Europas und beschäftigt rund 140 Mitarbeitende. Das Leistungsspektrum umfasst unter anderem die Schwerpunkte Immobilien und Infrastruktur, Energie- und Wasserversorgung, Dienstleistungen sowie Tourismus.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine motivierte Persönlichkeit als

Bereichsleitung Finanz- und Rechnungswesen (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Führung eines mehrköpfigen Teams
  • Verantwortung für die Sachgebiete Buchhaltung, Steuern, Finanzen und für das Controlling
  • Ansprechperson für unternehmensübergreifende kaufmännische Themen im eigenen Fachbereich und somit Part der erweiterten Geschäftsführung
  • Erstellung von Jahresabschlüssen nach HBG und Sonderabschlüsse nach EnWG
  • Koordination und Qualitätssicherung der Debitoren-, Kreditoren-, Anlagen- und Hauptbuchhaltung
  • Verantwortung für die Einhaltung steuerlicher Verpflichtungen und Kontaktperson für ertrags- und umsatzsteuerliche Fragestellungen
  • Durchführung der operativen Planung einschließlich Finanz-, Investitions- und Ergebnisplanung sowie Liquiditätssteuerung und Projektfinanzierung
  • Übernahme der Funktion der/ des Risikomanagers/-in
  • Gesamtverantwortung für die Kostenrechnung, das operative Controlling und Bauprojektcontrolling
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung von organisatorischen Prozessen und internen Schnittstellen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfolgreich absolviertes Steuerberaterexamen ist wünschenswert
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in einem mittelständischen Unternehmen in leitender Funktion
  • Fundierte Bilanzierungskenntnisse nach HGB
  • Sehr gute Kenntnisse im deutschen Umsatzsteuer- und Ertragssteuerrecht

Sie erwartet

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Eltern-Kind-Büro)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. JobRad oder Ernährungsworkshops)
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung/-bildung
  • Home-Office-Möglichkeiten

Unser Mandant

Unsere Mandantin ist eine Hafenbetriebsgesellschaft in Norddeutschland. Sie ist eine der bedeutendsten Standorte für die Fisch- und Lebensmittelindustrie Europas und beschäftigt rund 140 Mitarbeitende. Das Leistungsspektrum umfasst unter anderem die Schwerpunkte Immobilien und Infrastruktur, Energie- und Wasserversorgung, Dienstleistungen sowie Tourismus.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine motivierte Persönlichkeit als

Bereichsleitung Finanz- und Rechnungswesen (w/m/d)

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Vivienne Ohrmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (vivienne.ohrmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2882 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Vivienne Ohrmann

Projektleiterin

vivienne.ohrmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Ist ein Anschreiben notwendig?

Wir verstehen, dass ein Anschreiben für den Bewerber Mühe bedeutet. Wenn Sie sich jedoch auf eine konkrete Position bewerben möchten, bietet Ihnen ein auf die Position zugeschnittenes Anschreiben die Chance, „auf einem Blick" die Beweggründe Ihrer Bewerbung darzustellen. Zudem haben Sie die Möglichkeit herauszuarbeiten, inwiefern die fachlichen und persönlichen Anforderungen der Stelle Ihrem Profil entsprechen. Bitte beachten Sie, dass ein „Massenanschreiben" ohne Anrede und ohne Bezug zur Position keinen positiven Eindruck hinterlässt.

Weitere häufig gestellte Fragen