Head of Operations Controlling (w/m/d)

Unser Mandant

Unser Mandant gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der instrumentellen Analytik und entwickelt Technologien, die neue und lebensverändernde Möglichkeiten eröffnen. Als internationaler Hersteller innovativer Messsysteme für Anwendungen im Life Science Bereich beschäftigt die Gruppe über 6500 Mitarbeitende an über 90 Standorten weltweit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Headquarter in Bremen eine ambitionierte Persönlichkeit als

Head of Controlling (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Führung eines mehrköpfigen Teams
  • Sie agieren als Financial Business Partner der Operations (Supply Chain und Produktion) in der Instrumenten– und Teilefertigung am Standort
  • Identifizierung und Initiierung von Kostenoptimierungsprogrammen
  • Unterstützung der Führungskräfte bei der Erreichung der Kosten- und Effizienzziele
  • Aktive und mitverantwortliche Rolle im Working Capital Management
  • Moderation von regelmäßigen Operations Review Meetings mit dem Managementteam
  • Beteiligung in divisions- und gruppenübergreifenden Projekten
  • Schnittstelle zwischen der deutschen Gesellschaft und der Buchhaltung im Shared Service Center
  • Fachliche Ansprechperson für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Betriebsprüfer für die deutsche Gesellschaft

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes, wirtschaftliche geprägtes Hochschulstudium, beispielsweise Wirt-schaftsingenieurwesen oder ähnliche Studiengänge
  • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion, bestenfalls einer Controlling-Abteilung in einem international tätigen Produktionsunternehmen
  • Ausgeprägte Fähigkeiten des proaktiven Business Partnerings
  • Sehr gute Kenntnisse und solide operative Erfahrung in SAP FI/CO
  • Praktische Erfahrung in der Entwicklung von BI-Systemen und Self-Service-Reporting
  • Fließende Englischkenntnisse auf Grund der internationalen Matrixorganisation 

Sie erwartet

  • Sie agieren als Business Partner und gestalten die finanzielle Zukunft aktiv mit
  • Ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem expandierenden Unternehmen
  • Individuelle Förderungen durch Seminare und Trainings

Unser Mandant

Unser Mandant gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der instrumentellen Analytik und entwickelt Technologien, die neue und lebensverändernde Möglichkeiten eröffnen. Als internationaler Hersteller innovativer Messsysteme für Anwendungen im Life Science Bereich beschäftigt die Gruppe über 6500 Mitarbeitende an über 90 Standorten weltweit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Headquarter in Bremen eine ambitionierte Persönlichkeit als

Head of Controlling (w/m/d)

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Vivienne Ohrmann für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (+49 (0)421 514320) oder per E-Mail (vivienne.ohrmann[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2892 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Vivienne Ohrmann

Projektleiterin

vivienne.ohrmann@pbp-bremen.de
Telefon: +49 (0)421 514320

Häufig gestellte Fragen

Was geschieht mit meinen Unterlagen, wenn Sie mich für das jeweilige Auswahlverfahren nicht berücksichtigen können?

Ihre E-Mail-Bewerbung nehmen wir - Ihr Einverständnis vorausgesetzt - in unserer internen Datenbank auf. Sollten Sie sich mit einer Mappe beworben haben, nehmen wir Ihre Eckdaten bei uns auf und senden Ihnen Ihre Unterlagen zurück.

Bei einer zukünftig gegebenenfalls passenden Vakanz haben wir so die Möglichkeit, Sie gezielt darauf aufmerksam zu machen.

Auf Wunsch löschen wir Ihre Daten selbstverständlich.

Wir geben niemals Daten ohne Ihr Einverständnis an Dritte weiter!

Weitere häufig gestellte Fragen