Data Analyst*in (Controlling) (w/m/d)

Unser Mandant

Unser Mandant gehört zu den führenden Schiffsausrüstern in Europa. Neben der Versorgung von Kreuzfahrt- und Frachtschiffen, ist er ein bedeutender Lebensmittel- und Getränkelieferant für Hotels, Duty-Free Shops und weitere Import-/Export-Märkte. Seit über 125 Jahren bietet das Familienunternehmen seinen Kunden mit seiner globalen Reichweite und einem starken Industrie-Netzwerk den Zugriff auf Produkte von höchster Qualität. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort Bremen eine*n

Data Analyst*in (Controlling) (w/m/d).

Ihre Aufgaben

  • Pflege der Stammdaten und Entwicklung der Daten-Systeme
  • Fortlaufende Kontrolle von Margen sowie Pflege von Preisänderungen
  • Erstellen und Entwickeln von Reports
  • Entwicklung, Konzeption und Optimierung von Analysen, Auswertungen und KPIs
  • Erkennen von Datenbereinigungsmöglichkeiten und Verbesserung der Datengenauigkeit
  • Verwalten von Kontrakten
  • Analyse und Optimierung bestehender Prozesse
  • Enge Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbereichen in der Aufbereitung und Interpretation komplexer Daten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik oder eine fachbezogene Ausbildung
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in der Datenanalyse (idealerweise im Bereich Pricing im Handel)
  • Sehr gute Kenntnisse in SQL-Datenbanken (vorzugsweise Oracle-basiert) sowie Microsoft Office und Access
  • Hervorragendes Zahlenverständnis und schnelle Auffassungsgabe
  • Hoch analytisches und ganzheitliches Denkvermögen
  • Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu abstrahieren und auf verschiedenen Ebenen zu kommunizieren
  • Strukturiertes und zielorientiertes Vorgehen

Sie erwartet

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Große Gestaltungsspielräume im Aufbau von Daten-Systemen und Controlling-Strukturen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Intensive Einarbeitung in einem familiären und offenen Umfeld
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung durch interne und externe Schulungen

Unser Mandant

Unser Mandant gehört zu den führenden Schiffsausrüstern in Europa. Neben der Versorgung von Kreuzfahrt- und Frachtschiffen, ist er ein bedeutender Lebensmittel- und Getränkelieferant für Hotels, Duty-Free Shops und weitere Import-/Export-Märkte. Seit über 125 Jahren bietet das Familienunternehmen seinen Kunden mit seiner globalen Reichweite und einem starken Industrie-Netzwerk den Zugriff auf Produkte von höchster Qualität. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Standort Bremen eine*n

Data Analyst*in (Controlling) (w/m/d).

Kontakt

Bei Interesse an weiteren Informationen steht Ihnen Dr. Luisa Rühmling für eine erste vertrauliche Kontaktaufnahme gerne telefonisch (0421-5143221) oder per E-Mail (luisa.ruehmling[at]pbp-bremen.de) zur Verfügung.

Möchten Sie sich direkt bewerben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer 2910 - gerne auch per E-Mail - mit Angabe Ihres nächst möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Vertraulichkeit zu.

Luisa Rühmling

Projektleiterin

luisa.ruehmling@pbp-bremen.de

Häufig gestellte Fragen

Ich wurde von Ihnen kontaktiert, wie ist das weitere Vorgehen?

Wenn wir Sie auf eine möglicherweise interessante Vakanz aufmerksam gemacht haben, senden wir Ihnen zunächst unsere Kontaktdaten sowie ein Stellenprofil zu. Sollte die Position Ihr weiteres Interesse wecken, freuen wir uns, wenn auch Sie uns Informationen über sich im Rahmen eines Lebenslaufs zukommen lassen. Anschließend laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein, in dem wir Ihnen unseren Mandanten nennen und Ihnen weitere Informationen zur Position geben. Erst wenn Sie nach ausreichender Bedenkzeit zu dem Schluss kommen, dass Sie die Gespräche weiterverfolgen möchten, wird unser Mandant von Ihnen erfahren. Wir sichern Ihnen somit absolute Vertraulichkeit zu!

Weitere häufig gestellte Fragen